. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Montag der 10. Dezember 2018 Start > Glauben > Sakramente > Firmung

Firmung

Firmvorbereitung

Seite wird überarbeitet.


 

Aktuelles

Firmung 2019

03.12.18

imageam 31. Mai 2019 kommt Weihbischof Robert Brahm, um in unserer Pfarreiengemeinschaft das Sakrament der Firmung zu spenden. Der Firmgottesdienst beginnt um 18 Uhr und findet im nächsten Jahr in der Pfarrkirche St. Peter in Theley statt. Der Firmung geht eine gemeinsame Zeit der Vorbereitung voraus, die in diesem Jahr unter dem Motto „You(r) Turn“ steht: YOU TURN: Du wendest dich! Du kehrst um! Manchmal braucht es in unserem Leben die Umkehr. Nicht alles verläuft reibungslos. Gott begleitet uns auf dem Weg der Umkehr. Er lässt uns nicht im Stich, wenn es schwierig wird in unserem Leben. IT’S YOUR TURN: Du bist an der Reihe! Es geht um dich! In der Vorbereitung der Feier der Firmung sollst du erfahren, dass es um dich geht, um dein Leben! In der festen Zusage Gottes, dass er mit dir geht, kannst du dein Leben in die Hand nehmen. Bei dem Weg, der vor dir liegt, darfst du dich auf Gottes guten Geist verlassen. ER begleitet dich, auch wenn sich auf deinem Lebensweg Kurven, vielleicht auch Steine oder manches Mal sogar ein Abgrund auftut. Die Jugendlichen des Kommunionjahrgangs 2014 wurden hierzu bereits angeschrieben. Sollten wir jemanden übersehen haben, melden Sie sich bitte bei Gemeindereferentin Anna Rolinger. Wir beginnen unsere Firmvorbereitung mit einem Eltern-Infoabend am 4. Dezember, in Theley und für die Firmbewerber mit einer Jugendroratemesse, am 16. Dezember um 18:30 Uhr, in der Pfarrkirche St. Peter Theley. Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen!   Für das Vorbereitungsteam Gemeindereferntin Anna ... zum Artikel


Firmung 2018 - Rückblick und Dank

20.02.18

image

„Oh (m)ein Gott“ Unter diesem Motto stand die Vorbereitung auf die Firmung 2018 in unserer Pfarreiengemeinschaft. Im Oktober 2017 machten sich 75 Jugendliche aus unseren 5 Pfarrgemeinden auf ihren Weg, der mit der Firmung am Freitag, 26. Januar, durch Weihbischof Robert Brahm ihren (vorläufigen!?) Abschluss fand.
Auf vielfältige Weise machten sich die Firmbewerber in den zurück-liegenden Monaten Gedanken über ihren persönlichen Weg als Christinnen und Christen. Dies geschah in regelmäßigen Firm-gruppentreffen und gemeinsam gefeierten Gottesdiensten ebenso wie in einem Themen- und Projekttag. Letzterer diente der inhaltlichen Auseinandersetzung mit bestimmten Glaubensthemen. Ziel war es, dass die jungen  Erwachsenen die Inhalte des Glaubens mit ihrem eigenen Leben in Verbindung bringen konnten. Kurz vor der Firmung im Januar fand noch ein so genannter Stationengang statt, bei dem sich die Firmbewerber einmal alleine mit sich und ihrem Glauben auseinandersetzen konnten. Alle Jugendliche, die sich auf die Firmvorbereitung eingelassen hatten, ließen sich in diesem Jahr auch Firmen. Nun sind die Gefirmten gerufen, ihren Glaubensweg eigenverantwortlich selbst so zu gestalten, dass er lebendig bleibt und Frucht bringt. Auf diesem Weg wünsche ich ihnen im Namen des gesamten Vorbereitungsteams viel Erfolg! Außerdem möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich allen Menschen danken, die bei den einzelnen Stationen der Firmvorbereitung auf die verschiedenste Art und Weise geholfen haben. Vielen Dank sage ich auch all denen, die für die Firmlinge  gebetet haben.
Michael Stephan
zum Artikel


\"Nur mal kurz die Welt retten\"

24.07.14

Liebe Firmlinge,
wir möchten Euch herzlich zu dem Wortgottesdienst „Muss nur mal kurz die Welt retten!“, der speziell für Jugendliche gestaltet ist, einladen!
Dieser findet am 06.09.2014 um 18.30 Uhr in der Kirche St. Mauritius in Tholey statt.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!!
zum Artikel


Informationen zu den aktuellen Sterbefällen






aktuelle Termine

Termine

Es gibt zur Zeit keine Termine für diese Auswahl!

Zitat:
Alkohol enthält weibliche Hormone – wenn man zuviel davon erwischt kann man nicht mehr Auto fahren und redet dummes Zeug.
(unbekannt)