. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Montag der 24. Juni 2019 Start > Pfarrgemeinden > Einrichtungen > Katholische öffentliche Bücherei Scheuern

Katholische öffentliche Bücherei Scheuern

Im  Team der KÖB Scheuern sind 11 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen aus allen Bohnentalorten engagiert.
In unseren gemütlichen Räumlichkeiten stehen Lesern und Bücherfreunden über 3000 Medien zur unentgeltlichen Ausleihe zur Verfügung. Derzeit besuchen uns 270 aktive Leser. Unser Sortiment umfasst außer aktueller Sach- und Unterhaltungsliteratur für Leser jeden Alters auch über 200 Hörbücher und Zeitschriften. Ergänzt wird unser Angebot durch regelmäßig stattfindende Lesenächte für Schulkinder, Treffen mit den Vorschulkindern und der Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen in Scheuern.



Onleihe libell-e in unserer Pfarreiengemeinschaft –
Ausleihe von eBooks etc. rund um die Uhr –
wählen Sie aus einem Angebot von aktuell mehr als 10.000 elektronischen Medien für 1 Euro pro Monat

Die Katholischen Öffentlichen Büchereien bieten seit Anfang Oktober 2017 auch bei uns diesen Service an, und zwar über die KÖB St. Katharina Scheuern.

Die Gebühren für den Onleihe-Service betragen 12 Euro pro Jahr.
Der Onleihe-Verbund Libell-e.de hält ein virtuelles Angebot von derzeit über 9.000 Medi-en rund um die Uhr bereit und ermöglicht das Herunterladen und Speichern von Bü-chern, Hörbüchern und Zeitschriften.

Damit wird einem allgemeinen Trend gefolgt, wobei einer Umfrage (Bitkom 2016) zufolge etwa ein Viertel der Bevölkerung digitale Bücher liest, 27 Prozent der eBook-Leser die Ausleiheangebote öffentlicher Bibliotheken nutzen; bei der Nutzung von eBooks liegen eReader und Smartphones vorn und die Belletristik ist das beliebteste Genre bei der Nutzung.

Einmal die Bücherei aufsuchen oder die Anmeldeformulare per E-Mail anfordern und anmelden, auf www.libell-e.de auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert das digitale Ausleihen im Onleihe-Verbund der Libell-e.de.

Zeit- und ortsunabhängig können digitale Medien wie eBooks, eAudios und eMagazine ausgeliehen werden. In dem umfassenden digitalen Bestand der Onleihe sind aktuelle belletristische Werke, Hörbücher und Hörspiele, literarische Werke, Kinder- und Jugendliteratur sowie Lernhilfen, Zeitschriften und Magazine verfügbar. Die Leihfristen unter-scheiden sich je nach Medienart und variieren zwischen 24 Stunden und 21 Tagen. Die Rückgabe der Medien geschieht automatisch.

Libell-e.de ist ein Angebot von kirchlichen öffentlichen Büchereien unter der Federführung des Borromäusvereins e.V.. Weitere Informationen finden Sie auf libell-e.de oder erhalten Sie bei uns in der Bücherei.

Unsere Öffnungszeiten:    Sonntag       von 10.30 bis 11.30 Uhr
                                          Mittwoch     von 17.30 bis 19.00 Uhr
E-Mail: koebscheuern@yahoo.de / Tel. (während der Öffnungszeiten): 06888 - 217

Team der KÖB St. Katharina Scheuern im Pfarrheim in Scheuern

 

 

 


Buch des Monats

Buch des Monats Mai

14.05.19

imageAutor:        Pierre Stutz     Verlag:    PATMOS Quelle:        borromedien Lass dich nicht im Stich Die spirituelle Botschaft von Ärger, Zorn und Wut Darf ein Christ Aggressionen haben? Eindrucksvoll zeigt Pierre Stutz durch persönliche Beispiele seinen konstruktiven Umgang mit Ärger, Zorn und Wut. Sehr lesenswert! Empfohlen von Leoni Heister, KÖB-Mitarbeiterin Pierre Stutz zeigt mit Gedichten, Gebeten und geprägt durch die eigene Erfahrungen Möglichkeiten, mit den ungeliebten Emotionen Wut, Ärger und Zorn zurecht zu kommen. Der Leser kann in sich hinein spüren, wo diese herkommen und wie er damit umgehen kann. Ein Buch zum Immer-Wieder-Lesen. Verlagsinformation: Pierre Stutz führt vor Augen, dass Ärger, Zorn und Wut zum Menschsein gehören, und entschlüsselt, welche spirituelle Botschaft sie bereithalten. Oft verbieten sich gerade spirituell begabte Menschen die "bösen Gefühle", aber Wut und Zorn gehören ebenso zur "Grundausstattung" des Menschen wie die Liebe. Und ebenso wie der "Eros" lässt sich auch die "Aggression" nicht einfach verdrängen, sondern prägt Denken und Fühlen, Seele und Körpererfahrung. Gefragt ist ein konstruktiver Umgang mit Aggression, der damit beginnt, Selbstvertrauen und den Mut zu entwickeln, sich nicht im Stich zu lassen, sondern sich zu wehren. In sieben Schritten nimmt der Autor den Leser, die Leserin mit auf eine Entdeckungsreise mit dem Ziel, die Kraft der Aggression positiv freizusetzen für einen alltäglichen Friedensweg. Die authentische Lebenserfahrung von Pierre Stutz fließt dabei ebenso ein wie große Stimmen der Mystik und Einsichten der Psychologie. Zu unserem Medienkatalog und zur eBook-Ausleihe libell-e finden Sie ebenfalls unter www.bibkat.de/koeb-scheuern und ... zum Artikel


Archiv: Bücher der letzten Monate

01.04.19 Buch des Monats April

19.03.19 Buch des Monats März

31.01.19 Buch des Monats Februar

18.12.18 Buch des Monats Januar

07.12.18 Buch des Monats Dezember

15.10.18 Buch des Monats November 2018

25.09.18 Buch des Monats Juli und August 2018

25.09.18 Buch des Monats September 2018

25.09.18 Buch des Monats Oktober 2018

05.06.18 Buch des Monats Juni 2018

29.04.18 Buch des Monats Mai 2018

26.02.18 Buch des Monats März 2018

Informationen zu den aktuellen Sterbefällen











aktuelle Termine

Termine

Es gibt zur Zeit keine Termine für diese Auswahl!

Zitat:
Man sollte auch gute, ausgezeichnete Bücher verbieten, bloß damit sie mehr gelesen und beachtet werden.
(Albert Camus)