. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Montag der 23. Mai 2022 Start > Sterbefälle

Sterbefälle

Im Alter von 86 Jahren ist aus der Pfarrgemeinde Theley zu Gott heimgegangen

Frau Maria Schneider geb. Stock
Theley

Totengebet:
Dienstag, 24.05.2022 um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche Theley


Sterbeamt:
Mittwoch, 25.05.2022 um 14:30 Uhr
in der Pfarrkirche Theley, anschließend Beerdigung auf dem Friedhof in Theley



Der Herr gebe ihr die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihr.
Der Herr lasse sie ruhen in Frieden!


Im Alter von 83 Jahren ist aus der Pfarrgemeinde Hasborn zu Gott heimgegangen

Herr Günter Backes
Hasborn-Dautweiler

Trauerfeier:
Mittwoch, 25.05.2022 um 15:00 Uhr in der Friedhofshalle Hasborn, anschließend Beisetzung.



Der Herr gebe ihm die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihm.
Der Herr lasse ihn ruhen in Frieden!


Im Alter von 88 Jahren ist aus der Pfarrgemeinde Scheuern zu Gott heimgegangen

Frau Klara Junker geb. Hermann
Lindscheid

-

Der Herr gebe ihr die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihr.
Der Herr lasse sie ruhen in Frieden!


Im Alter von 87 Jahren ist aus der Pfarrgemeinde Theley zu Gott heimgegangen

Herr Herbert Brutty
Theley

Trauerfeier:
Donnerstag, 02.06.2022 um 15:00 Uhr in der Friedhofshalle Theley, anschließend Beisetzung



Der Herr gebe ihm die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihm.
Der Herr lasse ihn ruhen in Frieden!


Im Alter von 69 Jahren ist aus der Pfarrgemeinde Theley zu Gott heimgegangen

Herr Gilbert Meyer
Theley

Trauerfeier:
Freitag, 03.06.2022 um 15:00 Uhr im Friedwald Imsbach, Theley, anschließend Beisetzung



Der Herr gebe ihm die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihm.
Der Herr lasse ihn ruhen in Frieden!


Aktuelle Videos













aktuelle Termine

Mo 23.05.22
Krabbelgruppe Hasborn (10:00 Uhr)
Mo 30.05.22
Krabbelgruppe Hasborn (10:00 Uhr)
Mi 08.06.22
Frauenmesse mit dem Konvent (18:30 Uhr)
Mi 08.06.22
Wort - des - Lebens (19:00 Uhr)
Mo 13.06.22
Krabbelgruppe Hasborn (10:00 Uhr)
Zitat:
Pazifisten sind wie Schafe, die glauben der Wolf sei ein Vegetarier.
(Yves Montand)