. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Donnerstag der 24. Juni 2021 Start > Startseite

Willkommen auf unserer Homepage

Wichtige Informationen für die
Pfarreiengemeinschaft Am Schaumberg (18.06.2021)

Die Anmeldungen zu allen Wochenendgottesdiensten unserer Pfarreiengemeinschaft sind in der Zeit von Montag, 21. Juni bis einschließlich Freitag, 2. Juli nur über die Telefonnumer 06853/8540270 möglich!
Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und freitags von 14 bis 15:30 Uhr.

Unsere Pfarrbüros sind für den Publikumsverkehr geöffnet. Natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften.

Pfarrbüro Theley: Montag 9 – 11:30 Uhr / Freitag 15 - 17 Uhr
Pfarrsekretärin Claire July-Rauber, Tholeyer Str. 2, 66636 Tholey-Theley
Tel: 06853 – 2409 / Fax: 06853 – 300242 / eMail: pbtheley@kirche-am-schaumberg.de

Pfarrbüro Hasborn: Dienstag 15 - 17 Uhr / Freitag 9 – 11:30 Uhr
Hasborn - Pfarrsekretärin Karina Mangold-Koch, Theeltalstr. 2, 66636 Tholey-Hasborn
Tel: 06853 – 6516 / eMail: kmangold-koch@kirche-am-schaumberg.de

Pfarrbüro Tholey: Mittwoch 9 - 11:30 Uhr im Pfarrbüro Theley
Tholey - Pfarrsekretärin Doris Bungert, Tholeyer Str. 2, 66636 Tholey-Theley
Tel: 06853 – 2409 / eMail: pbtholey@kirche-am-schaumberg.de

Anmeldungen zu den Gottesdiensten

Die Anmeldungen zu allen Wochenendgottesdiensten unserer Pfarreiengemeinschaft sind in der Zeit von Montag, 21. Juni bis einschließlich Freitag, 2. Juli nur über die Telefonnumer 06853/8540270 möglich!
Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und freitags von 14 bis 15:30 Uhr.

Wochenend- und Feiertagsgottesdienste

Für die Wochenend- und Feiertagsgottesdienste in Sotzweiler, Theley und die Vorabendmesse der Pfarrei in Tholey können Sie sich von montags bis mittwochs von 9 bis 12 Uhr und freitags von 15 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 06853–2409 anmelden. Oder gerne auch per Mail an pbtheley@kirche-am-schaumberg.de.

Für die Wochenend- und Feiertagsgottesdienste in Scheuern und Hasborn können Sie sich von montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr und freitags von 14 bis 15:30 Uhr unter der Telefonnummer 06853-8540270 anmelden.

Anmeldung zu den Gottesdiensten in der Abtei- und Pfarrkirche Tholey
In unserer Gottesdienstordnung sind die Termine entsprechend gekennzeichnet. Je nachdem, ob es sich um einen Gottesdienst des Konvents (Abtei) oder der Pfarrei Tholey handelt, gelten unterschiedliche Anmeldekontakte:
  • Gottesdienste der Abtei sind z.B.: Konventamt, Choralhochamt, Segnungsgottesdienst, Vorabendmesse der Abtei. Die Anmeldung dazu laufen über P. Joachim Wernersbach OSB, Tel. 06853-910483 oder 0170-3812181.
  • Der Gottesdienst der Pfarrei ist die Vorabendmesse. Hier läuft die Anmeldung wie oben beschrieben über die Kontaktdaten im Pfarrbüro Theley.
Warum gibt es die Vorabendmesse am Samstag in Tholey als Gottesdienst der Pfarrei und als Gottesdienst der Abtei? Das liegt an der Regelung der Wochenendmessen, die in der Pfarreiengemeinschaft am Schaumberg für alle Pfarreien gilt: An zwei Wochenenden ist Messe in einer Pfarrei, am 3. Wochenende nicht. Die Lücke, die an dem 3. Samstag in Tholey entsteht, schließt der Konvent mit einer eigenen Messe.

Werktagsgottesdienste
Zu den Werktagsgottesdiensten (außer wenn ein Feiertag ist) können Sie sich nicht vorab anmelden. Ab sofort wird  KEINE Teilnehmerliste mehr geführt. Der Empfangsdienst achtet darauf, dass die Gläubigen die markierten Plätze einnehmen und sich die Hände desinfizieren. Die maximale Personenzahl in der Kirche darf nicht überschritten werden, aus diesem Grund führt der Empfangsdienst eine Strichliste, damit die Anzahl der Teilnehmer festgehalten wird.

Besuch der Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft

  • Eine medizinische Maske (FFP2 oder OP Maske) ist während des gesamten Gottesdienstes zu tragen!
  • Der Mindestabstand (1,50m) muss eingehalten werden! Die Bänke in unserer Pfarrkirche sind entsprechend beschriftet.
  • Ab dem 11. Juni 2021 ist der Gemeindegesang im Gottesdienst auch in geschlossenen Räumen wieder erlaubt. Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske) oder einer Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 bleibt bestehen sowohl für Gottesdienste in geschlossenen Räumen als auch im Freien.
  • Ebenso bitten wir um Beachtung des notwendigen Abstandes beim Betreten und beim Verlassen unserer Pfarrkirche und möchten sie auch ausdrücklich bitten auf die Einhaltung der geltenden Kontaktbeschränkungen vor und nach den Gottesdiensten zu achten und Versammlungen vor der Kirche zu vermeiden. Es gilt eine generelle Maskenpflicht!
  • Bitte melden Sie sich zu den Gottesdiensten an den Sonn- und Feiertagen (einschließlich Vorabendmessen) an. Die beschränkte Teilnehmerzahl darf nicht überschritten werden. Die Teilnahme an den Sonntags- und Feiertagsgottesdiensten ist nur nach vorheriger Anmeldung im Pfarrbüro möglich. Wir bitten um Verständnis, dass die Teilnahme am Gottesdienst nicht möglich ist, wenn alle Plätze besetzt sind.
  • An Werktagen bedarf es keiner Anmeldung übers Pfarrbüro.
    Hier wird auch KEINE Teilnehmerliste mehr geführt. Der Empfangsdienst achtet darauf, dass die Gläubigen die markierten Plätze einnehmen und sich die Hände desinfizieren. Die maximale Personenzahl in der Kirche darf nicht überschritten werden, aus diesem Grund führt der Empfangsdienst eine Strichliste, damit die Anzahl der Teilnehmer festgehalten wird.

Hinweis: Die Anmeldungen zu den Gottesdiensten laufen über das Pfarrbüro. Dazu wurde die Präsenz der Sekretärinnen eigens erhöht. Wir bedauern, dass trotzdem nicht jeder Anrufer beim ersten Versuch durchkommt, tun aber unser Bestes alle Anrufe zu beantworten. Wir freuen uns über Ihre Anrufe, bitten aber zugleich um Verständnis, dass in dieser Zeit sehr viele Anrufe eingehen und bearbeitet werden müssen.

Kommen Sie bitte rechtzeitig vor Beginn des Gottesdienstes zur Kirche, die Kirchen sind immer 30 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes geöffnet. (Der Eintritt erfolgt unter bestimmten Schutzmaßnahmen).

Folgen Sie bitte beim Betreten und Verlassen der Kirche der Beschilderung (Einbahnregelung) und den Anweisungen des Empfangsdienstes.

Ein barrierefreier Zugang zu den Kirchen ist möglich, bitte teilen Sie bei der Anmeldung mit, wenn Sie keine Treppen gehen können. Dann wird auch der barrierefreie Eingang geöffnet.

Das komplette Schutzkonzept des Bistums finden sie hier
www.bistum-trier.de/liturgie/schutzkonzept-corona

Alle Schutzmaßnahmen dienen Ihrer Sicherheit und wir sind dazu verpflichtet, die Einhaltung der Regeln zu gewährleisten bitte haben Sie dafür Verständnis.

Herzliche Grüße in der Verbundenheit des Gebetes,
Ihr Kaplan Johannes Kerwer




Fronleichnam in der Pfarreiengemeinschaft

27.05.21

Aufgrund der aktuellen Coronabestimmungen können die Prozessionen zu Fronleichnam sowie die Herz-Jesu-Prozession in Hasborn in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden.

Die Gottesdienste zu Fronleichnam/Herz-Jesu finden wie folgt statt:

Donnerstag, 3. Juni, 9 Uhr Festhochamt in Scheuern und Tholey
Donnerstag, 3. Juni, 11 Uhr Festhochamt in Sotzweiler
Sonntag, 6. Juni, 18:30 Uhr Abendmesse als Festamt in Theley
Sonntag, 13. Juni, 9 Uhr Feierliches Hochamt zu Herz-Jesu
zum Artikel


Gastfreundschaft aus Überzeugung - Christian Kossmann aus Niedermendig wird Priester

25.05.21

image Im Namen der Pfarreiengemeinschaft Am Schaumberg gratuliert Pastor Welsch nach der Weiheliturgie unserem neuen Kaplan Kossmann und heißt ihn bereits herzlich willkommen. Foto: Jens Bauer Zell – Was antwortet ein angehender Priester auf die Frage nach dem Lieblingsfach in seiner Schulzeit? Religion war es bei Christian Kossmann definitiv nicht. Der 27-jährige Niedermendiger legte sein Abitur in den Fächern Deutsch, Biologie und Geschichte ab, wobei ihn letzteres am meisten interessierte. ... zum Artikel


Verabschiedung von Herrn Kaplan Johannes Kerwer

25.05.21

In den wenigen Wochen meines Hier seins habe ich mit Freude vernommen, dass Herr Kaplan Kerwer bei Ihnen eine hohe Wertschätzung besitzt. Das wird auch bestimmt bei seiner Verabschiedung sichtbar und hörbar werden. Um aber zu verhindern, dass sich viele (kleinere und doppelte) Geschenke anhäufen, habe ich mit ihm Folgendes vereinbart: Kaplan Kerwer wählt ein großes Abschiedsgeschenk aus, an dem Sie sich alle finanziell beteiligen können. Wenn Sie das tun möchten, werfen Sie in den Pfarrbüros Ihre ... zum Artikel


Stadtradeln vom 6. bis 26. Juni

25.05.21

In meiner persönlichen Vorstellung schrieb ich Ihnen u. a., dass ich mich in meiner (wenigen) Freizeit gerne auf dem Fahrrad bewege. Das eine oder andere Mal durfte ich das Schaumberger Land auf diese Weise bereits bewundern. Ich muss sagen, es ist hier schon anstrengender, als an der Mosel entlang zu radeln . Wie ich den Amtlichen Informationen entnommen habe, gibt es seit einigen Jahren hier die Aktion „Stadtradeln“. Ich habe dazu eine Radelgruppe gegründet, die lautet: „Rund um den Kirchturm“. Wenn Sie ... zum Artikel


Vorsitz in den Verwaltungsräten Scheuern, Theley und Tholey

25.05.21

Liebe Mitchristen! Durch meinen Verzicht auf den Vorsitz in den o. g. Verwaltungsräten haben die Mitglieder dieser Gremien jeweils einen neuen Vorsitzenden gewählt. Herr Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg hat folgende Personen ernannt: Scheuern: Herr Andreas Endres, Schlehenweg 13 Theley: Herr Alexander Besch, Balduinstr. 9a, Tholey: Herr Wolfgang Wahl, Merowingerstr. 13 Auf Bitten des Generalvikariates informiere ich hiermit die Angehörigen unserer Pfarreiengemeinschaft. Persönlich danke ich den drei ... zum Artikel


Nachruf zum Tode von Monsignore Airton Luiz Haack

18.05.21

image Foto: Christel Backes Am 3. Mai verstarb in Novo Hamburgo (Brasilien) Monsignore Airton Luiz Haack im Alter von 57 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion. Monsignore Haack, dessen Vorfahren wohl aus dem Bereich Saar/Mosel stammten, weilte ab 1998 regelmäßig hierzulande. Er vertrat von 2001 bis 2005 im Sommer den Hasborner Ortspfarrer und wirkte darüber hinaus auch in anderen Orten der Umgebung. In der Saarbrücker Zeitung vom 5. Mai, Seite C3, ist von ihm zu lesen: "Viele Jubiläen und Feste hatte ... zum Artikel


Marienlob am Heiligenhäuschen - Freitag, 28. Mai

18.05.21

Am Freitag, dem 28. Mai findet um 20 Uhr ein Marienlob am Heiligenhäuschen in Bergweiler statt. Wir wollen mit dieser besonderen Form des Abendlobes der Gottesmutter Maria zum Ende des Maimonats die Ehre erweisen. Bitte beachten Sie, dass am Heiligenhäuschen kaum Sitzplätze vorhanden sind, die Sicherheitsabstände müssen eingehalten werden, ebenso sind die Masken zu tragen. Natürlich können Sie eine kleine Sitzgelegenheit mitbringen. Herzliche Einladung ... zum Artikel


Weitere Informationen/Berichte

17.05.21 Der Caritasverband Schaumberg Blies e.V. bittet um Mithilfe

14.05.21 Abendlob in Hasborn - Pfingssonntag, 23. Mai

14.05.21 Renovabis-Pfingstaktion 2021

11.05.21 Ökumenischen Kirchentag 12. bis 16. Mai 2021

10.05.21 Neuer Kaplan in unserer Pfarreiengemeinschaft

03.05.21 Neue Stelle für Kaplan Kerwer

03.05.21 Synodenumsetzung – Sondierungsphase

30.04.21 Bittprozessionen am 10. und 11. Mai fallen coronabedingt aus

26.04.21 Hl. Messe am 1. Mai in Theley

26.04.21 Marienlob am 1. Mai am Heiligenhäuschen Bergweiler

09.04.21 JuLeiCa-Schulung für ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen

30.03.21 Wir Kleppern zuhause

Aktuelle Videos



Informationen zu den aktuellen Sterbefällen











aktuelle Termine

Termine

Es gibt zur Zeit keine Termine für diese Auswahl!

Zitat:
Eines Tages schwimmt die Wahrheit doch nach oben. Als Wasserleiche.
(Wieslaw Brudzinski)