. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Freitag der 14. August 2020 Start > Aktuelles > Newsarchiv

Pastor Axel Feldmann - neuer Pfarrverwalter am Schaumberg

13.07.20

Liebe Mitchristen in der Pfarreiengemeinschaft am Schaumberg,
seit 17. Mai bin ich zum Pfarrverwalter Ihrer  Pfarreiengemeinschaft ernannt. Es ist eine Station auf einem Weg, der für Sie in den vergangenen Jahren einige Windungen kannte: Der Weggang von Pfarrer Dr. Ulrich Graf von Plettenberg, die Beurlaubung von Pfarrverwalter Pfarrer  Hans-Ludwig Leininger, die Vorbereitungen auf die Pfarrei der Zukunft. Manche dieser Windungen waren ungewöhnlich und unerwartet, andere kannten einen langen Weg der  Vorbereitung.
Genauso hat auch mein eigener Lebensweg in den  vergangenen Monaten so manche Windung geschwungen. Nachdem ich sechseinhalb Jahre Pfarrer der  Pfarreiengemeinschaft Blankenrath im Hunsrück war, sollte ich zu Jahresbeginn Pfarrer der neuen Pfarrei der Zukunft Wadern werden, die – wie auch die Pfarrei der Zukunft Tholey - durch die  Aussetzung des Umsetzungsgesetzes nicht gestartet ist.
Übergangsweise wurde ich daher zum 1. Januar 2020 Dechantenkooperator des Dekanates Sankt Wendel. Vor allem sollte ich während der Vakanz in der Pfarreiengemeinschaft Bostalsee, in der ich aktuell auch wohne, aushelfen.
Nach der Beurlaubung von Pfarrer Hans Leininger habe ich nun, die Pfarrverwaltungen der  Pfarreiengemeinschaften Am Schaumberg und Nonnweiler übernommen, und damit dem Weg eine weitere Windung hinzugefügt.
Die Entscheidung aus Rom zur Synodenumsetzung lässt erahnen, dass die kommenden Wochen nicht ruhiger werden – sowohl für die Pfarreiengemeinschaft als auch für mich. Das Bistum muss jetzt einen neuen Weg finden, wie man sowohl den Einwänden aus Rom als auch den Beschlüssen
der Synode gerecht wird. Und daher stehen wir in einer Zeit, in der der Weg, der vor uns liegt, nicht unbedingt klar erkennbar ist, und erneut Veränderungen mit sich bringt, die nicht unbedingt zu  erwarten waren.
Wir sind zugleich am Beginn der Ferienzeit, die in diesem Jahr auch anders aussieht als wir es zu Jahresbeginn gedacht hatten. Corona hat die Planungen ziemlich über den Haufen geworfen. Manche Urlaubsziele sind in diesem Jahr gar nicht zu erreichen, andere öffnen sich sehr kurzfristig. Wirkliche
Planung ist da kaum möglich.
Bei einigen heißt dies, dass der Traumurlaub zunichte gemacht wurde; doch es gibt auch die Urlauber, die schönes und spannendes Neues entdecken werden.
Es kommt ein wenig darauf an, ob man bereit ist, das Veränderte zuzulassen und sich von den Windungen des Weges bewegen lässt. Es bedeutet, dass man das anvisierte Ziel aufgibt, um das neue in den Blick zu nehmen. Nur so kann man den Schwung aus der Veränderung als eine positive
Energie wahrnehmen. Und das gilt natürlich nicht nur für den Urlaub.
Allerdings ist und tut nicht jede Veränderung gut. Eine Beständigkeit, ein klares Ziel und ein gerader Weg geben eine stabile Basis und schenken Lebensfreude. Aber wenn ein Ziel nicht zu erreichen ist, dann ist es wie bei den Wellen im Meer: Wenn ich mich denen, entgegenstelle kostet es viel Kraft; und wenn ich nicht aufpasse, werde ich von den Wellen umgerissen. Wenn ich mich aber von den Wellen tragen lasse, dann ist das deutlich weniger anstrengend und es kann sogar Spaß machen, manmuss aber darauf aufpassen, dass man nicht zu weit hinaus getragen wird.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Ferienzeit mit vielen neuen und interessanten Entdeckungen, vor allem aber auch eine Zeit der Erholung, um Kraft zu schöpfen für die unerwarteten Windungen, die
der Lebensweg für uns immer wieder bereit hält.

Ihr Pfarrverwalter
Axel Feldmann



Autor/in:

Aktuelle Videos



Informationen zu den aktuellen Sterbefällen











aktuelle Termine

Di 18.08.20
Vorbereitungstreffen Kommunionkinder Gruppe 1 Tholey/Theley (17:00 Uhr)
Fr 21.08.20
Segnungsgottesdienst der Benediktiner Abtei (19:00 Uhr)
So 23.08.20
Erstkommunionfeier als Gruppengottesdienst Gruppe 1 Tholey/Theley (10:30 Uhr)
Di 25.08.20
Vorbereitungstreffen Kommunionkinder Gruppe 2 Tholey/Theley (17:00 Uhr)
Mi 26.08.20
Vorbereitungstreffen Kommunionkinder Gruppe 1 Hasborn (17:00 Uhr)
Zitat:
Die Bundeswehr wurde schon in der Bibel erwähnt: „Sie hüllten sich in seltsame Gewänder und irrten ziellos umher...“
(unbekannt)