. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Mittwoch der 27. Mai 2020 Start > Aktuelles > Newsarchiv

Pfingstnovene

20.05.20

Die Tage zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten rufen seit jeher die Gläubigen zum intensiven Gebet um die Gaben des Heiligen Geistes auf. Wir wollen in diesem Jahr in besonderer Weise in der Pfingstnovene um das Kommen des Geistes bitten. In dieser Notzeit müsse wir den Himmel bestürmen, auf dass der Heilige Geist „das Antlitz der Erde erneuert“! Hierzu eignen sich im Gotteslob folgende Abschnitte für das persönliche Gebet: Nr. 7,1-5 / 342 / 344 / 675,5

Auch wollen wir die Gottesmutter Maria, die Braut des Heiligen Geistes, in den letzten Tagen des Maimonats intensiv um ihre mächtige Fürsprache bitten. Vielleicht können Sie an ihrem häuslichen Maialtar, in unseren Kirchen oder an den schönen Mariengrotten Gebete sprechen und Kerzen entzünden. „Komm Heiliger Geist, komm durch die mächtige Fürsprache des unbefleckten Herzens Mariä, deiner so geliebten Braut!“

Herzliche Grüße in der Verbundenheit des Gebetes,

Ihr Kaplan Johannes Kerwer


Autor/in:

Aktuelle Videos



Informationen zu den aktuellen Sterbefällen











aktuelle Termine

Do 28.05.20
Gebetskreis im Pfarrheim in Hasborn - entfällt (18:30 Uhr)
Zitat:
Keine Schneeflocke in einer Lawine wird sich je verantwortlich fühlen.
(unbekannt)