. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Mittwoch der 27. Mai 2020 Start > Aktuelles > Newsarchiv

#WirKleppernZuHause - Die Kartage hörbar werden lassen

03.04.20


Das traditionelle Klappern, Kleppern, Raspeln, das während der Kartage das Glockengeläut ersetzt, kann in seiner gewohnten Form nicht durchgeführt werden. Es gibt aber im Bistum eine Idee wie das Kleppern auch in Zeiten von Corona stattfinden kann. Die Kinder und Jugendlichen sind dazu eingeladen, zu den gewohnten Klepperzeiten morgens, mittags und abends am Karfreitag und Karsamstag von ihrem Fenster, Balkon oder Garten aus zu kleppern. Jung und Alt können sich beteiligen und so ein Zeichen der Verbundenheit setzen. Herzliche Einladung an alle aus unserer Pfarreiengemeinschaft, sich dieser Aktion anzuschließen.

Hier die Klepperzeiten in den Orten unserer Pfarreiengemeinschaft:

Hasborn-Dautweiler  
Karfreitag
Karsamstag
       7 Uhr for die Betglock
     12 Uhr for se Mittag
14:30 Uhr for et erst mo
14:45 Uhr for se Hauf
18 Uhr for die Betglock
  7 Uhr for die Betglock
12 Uhr for se Mittag
18 Uhr for die Betglock

Bohnental
Karfreitag Karsamstag
  6 Uhr for die Betglock
12 Uhr for se Mittag
Zwischen 14 Uhr und 14:45 Uhr for et erst mo un for se Hauf
18 Uhr for die Betglock
  6 Uhr for die Betglock
12 Uhr for se Mittag
18 Uhr for die Betglock

Theley
Karfreitag Karsamstag
  7 Uhr for die Betglock
12 Uhr for se Mittag
19 Uhr for die Betglock
  7 Uhr for die Betglock
12 Uhr for se Mittag
19 Uhr for die Betglock

Sotzweiler/Bergweiler
Karfreitag
Karsamstag
  8 Uhr for die Betglock
12 Uhr for se Mittag
18 Uhr for die Betglock
  8 Uhr for die Betglock
12 Uhr for se Mittag
18 Uhr for die Betglock

Tholey
Karfreitag Karsamstag
12 Uhr Mittagsläuten
15 Uhr Zusammenläuten
12 Uhr Mittagsläuten
19 Uhr Zusammenläuten

 


Autor/in:

Aktuelle Videos



Informationen zu den aktuellen Sterbefällen











aktuelle Termine

Do 28.05.20
Gebetskreis im Pfarrheim in Hasborn - entfällt (18:30 Uhr)
Zitat:
Jeder hat einmal klein angefangen. Ich z. B. als Baby.
(Heinz Ehrhardt)