. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Freitag der 18. Oktober 2019 Start > Aktuelles > Newsarchiv

Gründung einer Steuerungsgruppe in der PdZ Tholey

05.07.19

Das Bistum Trier hat im Zuge der Umsetzung der Synodenbeschlüsse Steuerungsgruppen aus haupt- und ehrenamtlich Engagierten ins Leben gerufen, damit diese den Übergang zur Pfarrei der Zukunft mitgestalten. So gehört zu ihren Aufgaben, den Informationsfluss zu sichern, den Übergang der Gremienarbeit der jetzigen Pfarreien zu unterstützen und pastorale Aufgaben in der Übergangszeit zu koordinieren. Bei dem ersten Treffen in Theley am 06. Juni gab es einen regen Austausch über die notwendigen Schritte, um christliches Engagement vor Ort weiterhin zu unterstützen und zu stärken. Erste Vereinbarungen zum Zeitplan und Arbeitsweise wurden getroffen und weitere Schritte zur Unterstützung der Gremien vereinbart. Fragen zur Umsetzung zur Pfarrei der Zukunft Tholey nehmen die Mitglieder der Steuerungsgruppe gerne entgegen. Die Gruppe arbeitet bis Ende des Jahres 2019, bis das neue Leitungsteam am 01. Januar.2020 die Leitung in der neu errichteten Pfarrei übernimmt. In der Steuerungsgruppe arbeiten mit:

Katja Bock, PG Nonnweiler GR Andreas Diegler, PG Marpingen, Michael Dietz, PG Bostalsee, Dechant Stefan End, PG Bostalsee, GR Maria Gerdung, PG Bostalsee, Tina Görgen, PG Marpingen, Pfr. Hans Leininger, PG Nonnweiler, Ute Morbach, PG Schaumberg, PR Thomas Röder, Dekanat St. Wendel, GR Anna Rohlinger, PG Schaumberg, Pfr. Volker Teklik, PG Marpingen, GR Therese Thewes, PG Schaumberg



Autor/in:

Informationen zu den aktuellen Sterbefällen











aktuelle Termine

Fr 18.10.19
Taizé-Gebet im Himmelszelt auf dem Schaumberg (19:00 Uhr)
Mo 21.10.19
Krabbelgruppe Hasborn (10:30 Uhr)
Di 22.10.19
Krabbelgruppe Zwergentreff Theley (10:00 Uhr)
Di 22.10.19
Erklärgottesdienst Teil 3 (17:30 Uhr)
Di 22.10.19
Krippenspiel - Musical 1. Treffen mit Anmeldung (18:30 Uhr)
Zitat:
Gegen das zunehmende Wissen der Menschen wäre nichts einzuwenden, wenn sie dadurch gescheiter würden.
(Ernst R. Hauschka)