. . Login | Übersicht | Datenschutz | Impressum

Montag der 24. September 2018 Start > Aktuelles > Newsarchiv
2018  • 2017  • 2016  • 2015  • 2014  • 2013  • 2012  • 2011  • Alle

Frühlingswandern für Leib und Seele vom 19. bis 23. März

20.02.18

Eine Woche etwas für Leib und Seele tun und das genau dann, wenn das Leben aus der Winterstarre erwacht – zu Beginn des Frühling.

Wenn sie darauf Lust haben sind sie herzlich zum Mitwandern und Mitfasten eingeladen.

Das Gute für den Leib besteht aus der ganz individuell gestaltbaren Form des Fastens oder einer Ernährungsumstellung, dem morgendlichen Gruppenaustausch mit geistlichen Impulsen und der täglichen etwa zweistündigen Wanderung in unserer schönen Umgebung. In den geistlichen Impulsen lassen wir in diesem Jahr Steine und ihre Symbolik zu uns sprechen.

Wer mitmachen möchte, sollte sich die Vormittage von Montag bis Freitag (9 Uhr bis ca. 13 Uhr) Zeit nehmen. Wir treffen uns täglich um 9 Uhr im Pfarrhaus Hasborn zu einer Gesprächsrunde über unsere Erfahrungen, zu Gebet und Meditation um Geist und Seele zur Ruhe kommen zu lassen und beginnen anschließend eine etwa zweistündige Wanderung mit weiteren geistlichen Impulsen, Zeiten des Wahrnehmens, des Schweigens und des Gesprächs.

Wer an dieser Wanderwoche teilnehmen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro Theley (06853 - 2409) oder bei Gemeindereferentin Therese Thewes (tthewes@kirche-am-schaumberg.de) bis 12. März an.

Am Montag, 12. März, findet um 19 Uhr ein Vortreffen in Theley im Pfarrhaus (Eingang vorne - Pfarrbüro), Tholeyerstr. 2 statt. Bei diesem Termin werden Informationen zu verschiedenen Formen des Fastens und Ernährungstips ausgetauscht.                   

Therese Thewes, Gemeindereferentin



Autor/in:






aktuelle Termine

Mo 24.09.18
Seniorenmesse in Scheuern (15:30 Uhr)
Mo 24.09.18
Wortgottesdienst für die Verstorbenen der Pfarreiengemeinschaft in Tholey (16:30 Uhr)
Di 25.09.18
Krabbelgruppe Zwergentreff Theley (10:00 Uhr)
Di 25.09.18
Erklärgottesdienst Teil 2 (18:00 Uhr)
Di 25.09.18
Gebetskreis in der Pilgerstube des Klosters (18:45 Uhr)
Zitat:
Irren mag menschlich sein, aber zweifeln ist menschlicher, indem es gegen das Irren angeht.
(Ernst Bloch)