. . Login | Übersicht | Kontakt | Impressum

Donnerstag der 24. Mai 2018 Start > Aktuelles > Newsarchiv
2018  • 2017  • 2016  • 2015  • 2014  • 2013  • 2012  • 2011  • Alle

Verdienstnadel des ACV für Dekanatskantor Thomas Martin

18.03.15

Seit dem 01.01.1990 ist Thomas Martin Kirchenmusiker der Pfarrei St. Peter in Theley, folglich auch Leiter des Kirchenchores. Bei der Jahreshauptversammlung des Theleyer Kirchenchores wurde Chorleiter Thomas Martin anlässlich seines 25-jährigen Dienstjubiläums und seiner Chorleitertätigkeit in Theley nun eine besondere Ehre zuteil. Ihm wurde die Verdienstnadel des Allgemeinen Deutschen Cäcilienverbandes überreicht, die für besondere Verdienste um die Kirchenmusik verliehen wird. Pfarrer Dr. Ulrich Graf von Plettenberg und die Vorsitzende des Kirchenchores, Elke Conrad, überreichten die Verdienstnadel mit Urkunde und ein Präsent des Chores. In der Laudatio hoben sie ausführlich die große und sehr vielfältige Bandbreite der Kirchenmusik in der Thomas Martin seit 25 Jahren mit unermüdlichem Engagement, ständiger Präsenz und vor allem mit Herz und Seele tätig ist, hervor. Er verlange viel von seinen Chören – aber nur zu deren Besten, doch noch viel höher seien seine Ansprüche an sich selbst. Die Vorsitzende verband ihre Dankesworte mit dem Wunsch nach einer noch langen Zusammenarbeit.
Thomas Martin hat direkt zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn auf Nachwuchsarbeit gesetzt und den Kinder- und Jugendchor St. Peter geründet, aus dem dann der Junge Chor hervorging. Zur Zeit leitet er die beiden Kirchenchöre von Theley und Sotzweiler sowie den Jungen Chor und die Junge-Herren Schola. Zudem ist ihm die Nachwuchsarbeit in den Grundschulen der Pfarreiengemeinschaft ein großes Anliegen, deren Erfolg in den jährlichen Adventskonzerten der Chorgemeinschaft oder auch bei anderen Veranstaltungen des Ortes präsentiert wird.
In seiner 25-Jährigen Tätigkeit hat er, allein mit seinen kirchlichen Chören, ein sehr breites und umfassendes Chorrepertoire erarbeitet, das besonders in den Gottesdiensten der kirchlichen Hochfesten sowie in den alljährlichen Chorkonzerten dargeboten wird. Dieses Repertoire ist inzwischen auf rund 700 Einzelchortitel (Motetten, Liedsätze und Messen aller Epochen) ausgebaut worden. Seine alljährlichen Chor-Orchester-und Orgelkonzerte waren und sind immer wieder eine kulturelle Bereicherung für die gesamte Region. Herausragende Konzerthöhepunkte waren die Aufführung groß angelegter Oratorien, die er mit der Chorgemeinschaft St. Peter gemeinsam mit eigens sich dafür formierten Projektchören realisierte. Dazu gehören unter anderem das „Weihnachtsoratorium“ von J. S. Bach, „die Schöpfung“ von J. Haydn, der „Elias“ von F. Mendelssohn-Bartholdy, der „Stern von Bethlehem“ von J. Rheinberger und die „Carmina Burana“ von C. Orff.
Die wichtigste und vornehmste Aufgabe - und das betont Dekanatskantor Thomas Martin ausdrücklich - ist und bleibt die würdevolle kirchenmusikalische Gestaltung der Liturgie.
Seit vielen Jahren ist Thomas Martin auch Dekanatskantor des Dekanat St. Wendel und vertritt das Dekanat beim Diözesancäcilienverband. Darüber hinaus ist er im weltlichen Musikbereich Kreischorleiter des Kreischorverbandes St. Wendel und gehört in dieser Funktion dem Musikausschuss des Saarländischen Chorverbandes an.
Foto: A. Wilhelm


Autor/in: ec






aktuelle Termine

Do 24.05.18
Krabbelgruppe Hasborn (15:00 Uhr)
Do 24.05.18
Gebetskreis im Pfarrheim in Hasborn (18:30 Uhr)
Fr 25.05.18
Krabbelgruppe Sotzweiler/Bergweiler (09:30 Uhr)
Di 29.05.18
Krabbelgruppe Zwergentreff Theley (10:00 Uhr)
Di 29.05.18
Seminar - Paulus- der Brief an die Römer (18:45 Uhr)
Zitat:
Bist du allein, so denke an deine Fehler, bist du in Gesellschaft, so vergiss die Fehler der anderen.
(unbekannt)