. . Login | Übersicht | Kontakt | Impressum

Donnerstag der 23. November 2017 Start > Pfarrgemeinden > Gruppen > Pfadfinder

Pfadfinder

Pfadfinderschaft St. Georg Stamm Hasborn

Der Aufbau unseres Stammes gliedert sich in vier Altersstufen:
  • Wölflinge (8-11Jahre)
  • Jungpfadfinder (11-14 Jahre)
  • Pfadfinder (14-16 Jahre)
  • Rover (16-20 Jahre)
Der Stammesvorstand wird von zwei Leitern und einem Kuraten gebildet. Wir möchten mit den Kindern in der DPSG einen echten Lebensraum, wirklichen Spielraum schaffen und damit den Kindern Lebensfreude und eine lebensbejahende Einstellung vermitteln. Für die Kinder ist es wichtig, zusammen zu spielen und so Freunde gewinnen zu können. Dieses gemeinsame Leben in der Gruppe Gleichaltriger bietet unserer Stamm.
Stammesvorstand: Michael Junker, Berndt Kuhn      
http://www.dpsg-hasborn.de/


72-Stunden-Aktion

 
Die Pfadfinder aus Hasborn stellten sich vom 07. bis 10. Mai unter der Schirmherrschaft unseres Ortsvorstehers Walter Krächan für die BDKJ- Aktion „72-Stunden - Uns schickt der Himmel“ zur Verfügung. Die Sozialaktion, die in fast ganz Deutschland ablief, war ein Projekt, das insbesondere soziale, interkulturelle und ökologische Lernerfahrungen für die beteiligten Gruppen ermöglichen sowie eine Herausforderung für die jugendlichen Teilnehmer darstellen sollte.
Am Donnerstag fuhren wir mit einigen Pfadfindern aus Hasborn nach St. Wendel zur Auftaktveranstaltung der 72-Stunden-Aktion. Uns wurde mitgeteilt welches Projekt wir durchführen müssen. Unser Projekt war eine Marienverehrungsstätte am Seniorenhaus in Hasborn zu erbauen, eine Marienandacht zu gestalten und ein abschließendes Fest zu organisieren.
Am Seniorenhaus haben wir uns den Bauplatz angesehen und den Bewohnern unser Projekt vorgestellt. Danach begannen wir im Pfarrheim die Umsetzung unseres Auftrages zu planen. Das Orgateam organisierte die notwendigen Baumaterialien, Essen und auch einiges für das Fest. Die Mädels (Orgateam) haben von den regionalen Unternehmen großzügige Spenden bekommen. Das Bauteam plante die Vorgehensweise für die beginnenden Baumaßnahmen. Sie haben die Fläche für die Grotte ausgehoben, mit Schotter und Kies gefüllt und begannen den Hang etwas abzutragen, um ihn flacher zu machen. Der Hang wurde mit Natursteinen verkleidet und die Fläche mit einem hellen Kies angelegt. Die Marienandacht musste wegen eines Regenschauers drinnen stattfinden. Das abschließende Fest jedoch konnte noch in einem schönen Rahmen bei etwas Sonnenschein draußen bei Würstchen und Kuchen ausklingen. 72 Stunden waren viel fleißige Hände der Pfadfinder am Werk. Auch viele einheimische Firmen sagten kostenlose und uneigennützige Unterstützung zu. Unser Dank gilt allen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben sowie den Firmen, die uns hervorragend unterstützt haben.
Sponsoren waren: Apotheke Hasborn, Scholl Haustechnik, Bauunternehmung Backes, Tierarzt Lenhof, Metall- und Stahlbau Scholl GmbH, MK Multimedia, DKV Versicherungen, Parkett Henkes, UP-internationale Haarmode, „Nah und Gut Markt“ Hasborn, Edeka Tholey, Geschenke und GetränkeBroy, Getränke Benno Falk, Blumen Hermann, Gärtnerei Diefenthal, Gernowitz GmbH, Eisen Eck Hoffmann, Baustoffe Sinnewe, Bäckerei Bost, Metzgerei (Tholey, Steinbach), Gasthaus Huth, Hasborner Kebab, Förderverein des Seniorenhaus Hasborn und einige private Spender.       
Bernd Kuhn, DPSG Hasborn

Informationen zu den aktuellen Sterbefällen






aktuelle Termine

Fr 24.11.17
ChillOut...eine besinnliche Stunde mit Vocalis (19:00 Uhr)
So 26.11.17
Adventsbasar der Kath. Frauengemeinschaft in Hasborn
So 26.11.17
Missionsbasar in Theley (14:00 Uhr)
Mi 29.11.17
Die Heilige Schrift bewegt - Bibel getanzt (19:00 Uhr)
So 03.12.17
Die Schöpfung - Oratorium als Abschlusskonzert im Jubiläumsjahr (16:00 Uhr)
Zitat:
Sarkasmus ist das, was entsteht, wenn sich Intelligenz und Erfolg nicht die Waage halten.
(Oliver Hassencamp)