. . Login | Übersicht | Kontakt | Impressum

Samstag der 23. September 2017 Start > Pfarrgemeinden > Gruppen > Familiengottesdienst

Familiengottesdienst

Die Familiengottesdienste sind familien- und kindgerecht gestaltete Sonntagsgottesdienste und finden in der jeweiligen Pfarrkirche statt. in diesen besonderen Gottesdiensten wollen wir durch verschiedene Methoden der Kindern Gottes Wort und frohe Botschaft näher bringen. Soweit es geht dürfen die Kinder dabei aktiv mitgestalten. Denn nur so werden mit allen Sinnen die Glaubensinhalte "greif- und erfahrbar".
 

... in Theley 

Alle 4 bis 6 Wochen findet in unserer Pfarrei Sonntagsmorgens um 10:30 Uhr ein Familiengottesdienst statt, zu dem besonders Familien mit ihren Kindern eingeladen sind. Unser Kreis organisiert diese, übt Darbietungen mit den Kindern ein... Die Termine finden sie im Pfarrbrief oder über die Ranzenpost der Kita bzw. Grundschule Theley.

Ansprechpartner: Claire July-Rauber
 

... in Sotzweiler-Bergweiler

Ca. alle 6 Wochen findet in unserer Pfarrkirche ein Familiengottesdienst statt. Überwiegend Mädchen und Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter werden dann in die Gestaltung der heiligen Messe eingebunden. Die Themen zu diesen Messen werden den Anlässen bzw. Jahreszeiten entsprechend von unserer Gruppe, die aus 6 Personen besteht, ausgewählt und dann mit den Kindern einstudiert. Neben den regelmäßigen Familiengottesdiensten bereiten wir auch andere Aktivitäten, wie z. B. eine Lesenacht, die im November stattfinden wird, vor. Aktuelle Termine hierzu werden im Pfarrbrief, in den Tholeyer Nachrichten oder über Schule/Kindergarten veröffentlicht.
 
Bei Fragen können sie sich gerne an:
Katja Göbel Tel. 06853/892385 oder
Elfriede Zöhler Tel. 06853/7195
wenden.
 

... in Scheuern 

Den Familiengotttesdienstkreis im Bohnental gibt es schon sehr lange. Er wurde einst von Herrn Moosmann, dem damaligen Pastoralreferenten, ins Leben gerufen.

 
Die Aufgabe, die sich unser Kreis stellt, mutet fast wie die Quaratur des Kreises an. Wir wollen das Thema des jeweiligen Sonntagsevangeliums so aufbereiten, dass alle Familienmitglieder angesprochen werden. Deshalb ist es wichtig, dass alle Altersgruppen auch im Familiengottesdienstkreis vertreten sind. Es engagieren sich bei uns Frauen, deren Kinder längst erwachsen sind und eigene Kinder haben genauso wie Mütter mit jüngeren Kindern.
 
Wir versuchen vier Familiengottesdienste pro Jahr zu gestalten. Ausgangspunkt unserer Vorbereitungen ist immer das jeweilige Sonntagsevangelium. Nicht wir bestimmen ein Thema und suchen dazu ein passendes Evangelium, sondern wir schauen, welches Thema und welche Botschaft stecken im entsprechenden Sonntagsevangelium. Diese Vorgehensweise ist nicht immer einfach. Doch die Diskussionen und die Auseinandersetzungen mit dem Evangelium sind mit spannenster Teil in der Vorbereitung des Familiengottesdienstes. Durch die unterschiedlichen Aspekte, die jede von uns einbringt, wird uns die Botschaft Christi greifbarer. Dies versuchen wir dann in der Gestaltung des Gottesdienstes umzusetzen. Dabei nutzen wir gerne Elemente, die nicht alltäglich sind. Manche erinnern sich sicher noch an die Schilder im Mittelgang der Kirche oder das große Styroporpuzzle am Altar. In unserem Gottesdienst spielt auch Musik eine große Rolle, die ebenfalls alle Altersklassen ansprechen soll. Unser Ziel ist es, dass alle Familienmitglieder miteinander über den Gottesdienst und die Botschaft Jesu Christi ins Gespräch kommen.
 
Lust, bei uns mitzumachen? Wir freuen uns jederzeit auf neue Mitglieder. 

... in Hasborn

 "Ach du Schreck, nur noch 3 Wochen bis zum nächsten Familiengottesdienst. Welches Evangelium gibt es an diesem Sonntag? Ist es für uns geeignet oder möchten wir ein anderes Thema ansprechen?
Solche oder ähnlich Fragen beschäftigen uns ca. 4 Mal pro jahr, immer dann, wenn ein Familiengottesdienst bevorsteht. Wir sind eine Gruppe von 7 Personen (Jutta, Andrea, Therry, Franz, Anne, Astrid und Dorothee), die sich gerne mit biblichen, kirchlichen, auch kritischen Themen auseinander beschäftigen.
 
Ansprechpartner: Dorothee Bartel
 
 

Informationen zu den aktuellen Sterbefällen

aktuelle Termine

Di 26.09.17
Krabbelgruppe Zwergentreff Theley (09:00 Uhr)
Di 26.09.17
Gebetskreis in der Pilgerstube des Klosters (18:45 Uhr)
Do 28.09.17
Krabbelgruppe Hasborn (15:00 Uhr)
Fr 29.09.17
Krabbelgruppe Sotzweiler-Bergweiler (10:00 Uhr)
Fr 29.09.17
Zeit zu Zweit (19:00 Uhr)
Zitat:
Schade, daß die meisten sofort aufhören zu rudern, wenn sie ans Ruder gekommen sind.
(unbekannt)